Visitor-Visa für Filipina oder Filipino (für Deutschland mit Schengen Visum)

Da es genug Seiten gibt, auf denen man erfahren kann, welche Informationen notwendig sind, um ein TouristenVisum (Tourist-Visa) für die Philippinen zu bekommen.
Allerdings fehlt eine genaue Beschreibung, über die verschiedenen und notwendigen Schritte eines Antrages (Visa Bestimmungen), damit ein Filippino (auf für Ausländer im Allgemeinen) ein Besuchervisum (Schengen Visitor Visa) fürDeutschland bekommt. Die Beantragung ist nicht kompliziert, muß aber sorgfältig durchgeführt werden. Entspricht „Made in Germany“.

Schritte für die Beantragung des Schengen Visitor VISA (Checkliste)

  • Flugreservierung im Reisebüro. Die Bestätigung muß vom Deutschen Auswärtigen Amt/Botschaft akkreditiert sein. Sehr gute Arbeit macht hier Vollmer Reisen.
  • Reisekrankenversicherung für den Besucher möglichst noch mit Haftpflichtversicherung.
  • Verzichtserklärung bei der Ausländerbehörde (der Stadt oder des Landkreises) beantragen. Notwendige Informationen hierfür sind:
    • die letzten 3 Gehaltsnachweise
    • Pass des Einladenden
    • Name und genaue Adresse des Besuchers
    • Passnummer des Besuchers
  • Amtlich-beglaubigte Einladung.
  • Es werden auch Bank und Verdienstauskünfte der Beteiligten abgefragt.

Die oben aufgeführten Dokumente werden an die Deutsche Botschaft in Manila (German Embassy) oder an die Adresse des Besuchers auf den Philippinen geschickt.
Der Besucher muß dann ein Online Application Form und ein weiteres Formular ausfüllen. Danach kann man im einem weiteren Online Tool einen Interview Termin auf der Deutsche Botschaft in Manila vereinbaren. Die Botschaft geht dann mit dem Visum Antragssteller (Filippino) die vorhandenen Unterlagen durch (prüft, das alle Unterlagen vollständig sind um einen guten Eindruck zu hinterlassen).
Normalerweise ist 2 Wochen nach dem ersten Termin ein zweiter Termin um das Visum zu erteilen oder abzulehnen. Heutzutage kann das allerdings manchmal auch schon am Telefon abgeklärt werden.

Man muß hier allerdings gleich anmerken, das die Erfahrungen zeigen, das aktuell die Chancen auf eine Erteilung eines Visitor-Visums (Besuchervisum) sehr gering sind. Sollte das Schengen Visum abgelehnt werden, kann dagegen ein Widerspruch bei der Botschaft eingelegt werden.

Viele Infos dazu habe ich von Klaus erhalten. Er ist inzwischen mit einer Filippina verheiratet und hat 2 kleine Kinder.

Bitte teilt den Beitrag in den sozialen Netzwerken oder hinterlasst einen Kommentar wenn es Änderungen im aktuellen Verfahren gibt. 

Visitor-Visa für Filipina oder Filipino (für Deutschland mit Schengen Visum)

Nick Horn ist für den Blog Nicks-Lifestyle.de verantwortlich und interessiert sich für die Themen Lifestyle, Technik, Sport und Reisen.
Motto: Der Weg ist das Ziel.

2 Gedanken zu „Visitor-Visa für Filipina oder Filipino (für Deutschland mit Schengen Visum)

  • 10.08.2015 um 00:42
    Permalink

    Ich habe das gleiche problem habe eine verpflichtserklärung die tickets und eine versicherung für meine freundin gemacht und weiß nicht was garantiert das sie zurück reisen tut sie hat auch eine edenstadliche versicherung vom anwalt vorgelegt das ihe mutter auf ihren sohn für diese zeit acht gibt was kann ich machen habt ihr mir ein rat bitte

    Antworten
    • 17.09.2015 um 16:33
      Permalink

      Hallo Martin, ich plane das Gleiche in den nächsten Wochen und bereite gerade alles vor…. Verpflichtungserklärung, Versicherungen, Rückflugticket, Nachweis woher wir uns kennen, evtl. Auszug der Kommunikation und gemeinsamen Bildern…
      Frage: Hat die Erteilung des Schengen Visa for tourists bei euch geklappt, da ich vieles über Visa Ablehnung lese?
      Vielen Dank im voraus.
      Tommy

      Antworten

Kommentar verfassen