Multimedia-Show: Greenpeace Naturwunder Erde von Markus Mauthe

Heute stand die Multimedia Show von Greenpeace mit dem Fokus „Naturwunder Erde“ auf dem Programm. Der Vortrag fand in der Stadthalle Aschaffenburg, im Kleinen Saal,  statt. Der Naturfotograf Markus Mauthe hat eine ganz spezielle Art, seine Texte zu sprechen. Ich kannte das schon, da ich im Sommer 2013 schon einmal einen seiner Multivisions-Shows im Kurpark von Travemünde gesehen habe. Die Greenpeace Shows sind immer kostenlos.

Die Fotos, die Markus Mauthe präsentiert, sind wirklich einmal gut. Es werden Bilder von allen möglichen (noch) wunderschönen Naturplätzen gezeigt. Hierzu zählen unter anderem Tropenwald am Amazonas, vom Himalaya, aus der Serengeti, von Spitzbergen und und und präsentiert. Der Naturschützer zeigt noch intakte Ökosysteme.

Zum Teil erzählt er auch etwas zu der Entstehungsgeschichte der Bilder. Weiterhin gibt es genauere Informationen zu dem WAS man auf dem Bild sieht. Also die Geschichte die das Bild erzählen soll.

Es ist sehr interessant.

Es entsteht auch während des ganzen Vortrages, der von einer 15 minütigen Pause unterbrochen wird, keine Langweile. Der Vortrag wird zum Teil auch mit Musik untermalt.

In der Pause liegen Aufnahmeanträge für eine Greenpeace Spendenmitgliedschaft bereit.

Am Ende präsentiert Markus Mauthe auch noch 2 seiner Bücher. Ich habe mir sein Werk „Workshop für NaturFotografie“ mitgenommen. Für mich gelernt habe ich, das man die Bilder am besten präsentiert, wenn man sie ganz langsam und nur minimal aus dem Bild herauszoomt. Weiterhin sollte man die Bilder einfach überblenden.

Fazit:

Gerne würde ich so fotografieren können, wie Herr Mauthe. Aber leider fehlt mir am Ende doch etwas die Muse, die hierzu bestimmt notwendig ist. Die Aufnahmen sind auf jeden Fall sehr sehenswert und man kann den Besuch einer der Abende absolut empfehlen. Ich werde, sollte ich die Möglichkeit haben, bestimmt wieder einmal einen solchen Vortrag besuchen.

Multimedia-Show: Greenpeace Naturwunder Erde von Markus Mauthe

Nick Horn ist für den Blog Nicks-Lifestyle.de verantwortlich und interessiert sich für die Themen Lifestyle, Technik, Sport und Reisen.
Motto: Der Weg ist das Ziel.

Markiert in: