Ergebnis: Mit Low-Carb abnehmen 10 kg/10 Wochen

In diesem Artikel beschreibe ich meine Erfahrungen mit meiner ersten Abnehm-Kur in meinem Leben.

Ich habe am 05.01.2015 mit dem Abnehmen angefangen. Auslöser war, das ich durch meine Bettlägrigkeit und die Weihnachtszeit mein Gewicht erheblich gesteigert habe. Ich hatte 86,7 kg maximal. Das hat mich so erschreckt, das ich mir das für mich passende herausgesucht habe. Für mich war die Lösung Low-Carb Ernährung.

Inzwischen habe ich auch noch viele andere Quellen gehört und gelesen. Es gibt teilweise Informationen die in ganz andere Richtungen ausschlagen. Aber für mich macht das Low-Carb Konzept Sinn und deshalb kann ich mich auch guten Gewissens daran halten.

Meine Quellen:

  • Patric Heinzmann
  • Podcast: Nackt gut aussehen
  • Podcast: Fitness mit M.A.R.K.
  • Ulrich Strunz
  • etc.

Mein niedrigstes Gewicht ist bis jetzt 76, 5 kg (Stand 06.03.2015) gewesen.

Jetzt im Urlaub werde ich meine Diät nicht durchhalten können, aber mein klares Ziel ist es nur an Muskelmasse durch das Training zuzunehmen. Das wird nicht einfach.

Was esse ich?

Keine kohlenhydradhaltigen Lebensmittel während der Woche. Ich esse zum Beispiel:

  • selbstgemachtes Eiweißbrot
  • viele Eier (in allen Variationen)
  • Tomaten
  • Karotten
  • Salat
  • Leinsamenöl
  • Walnussöl
  • Chia Samen
  • Frey Protein 96 (Eiweißpulver)

Natürlich vermisse ich ab und zu den Brötchen, Croissants, Snickers, Nugat Eier und und und. Es gibt so viele leckere Süssigkeiten. Aber diese gönne ich mir dann eben an meinem sogenannten Drecksau-Tag. Hier esse ich soviel wie nur möglich und den ungesündesten Dingen die man sich nur vorstellen kann. Mein Bestes Ergebnis hier waren ca. 8000 kcal !!!

Nach dem Drecksautag dauert es bei mir aber dann auch meistens 3 Tage bis ich wieder auf meinem besten Gewicht war.

Ich habe in letzter Zeit wenig Sport gemacht, konnte durch die Eiweißreiche Ernährung (2 g Eiweiß pro netto Körpergewicht) aber meine Muskelmasse gut halten und habe nur mein Körperfett abgebaut. Bei meinem Ziel von 75 kg bin ich jetzt schon fast gelandet.

Wenn ich dieses Ziel erreicht habe, werde ich mir wahrscheinlich das nächste Ziel setzen an die 15 % Körperfett heranzukommen bei einem Gewicht zwischen 70-75 kg.

Ich muss feststellen, das ich eigentlich mehr Probleme haben, an einem Low-Carb Tag mein angepeiltes Ziel von 1500 kcal/Tag zu erreichen. Ohne das Eiweißpulver ist es aber auch schwierig das Eiweißziel zu erreichen.

Wie ich ja schon in einem Artikel geschrieben habe war für mich der Einsatz und das tägliche Nutzen von MyFitnessPal sehr wertvoll.

Ich hoffe, das ich euch einen guten ersten Einblick in das Low-Carb Konzept geben konnte und würde mich über Kommentare unten sehr freuen.

Ergebnis: Mit Low-Carb abnehmen 10 kg/10 Wochen

Nick Horn ist für den Blog Nicks-Lifestyle.de verantwortlich und interessiert sich für die Themen Lifestyle, Technik, Sport und Reisen. Motto: Der Weg ist das Ziel.

Markiert in:         

Ein Gedanke zu „Ergebnis: Mit Low-Carb abnehmen 10 kg/10 Wochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.