27.08.2011 – Casanova – Pedrouzo

Krass-Duro-Krass-Duro. Meine Füsse tun nur noch weh. Ich habe schon gleich am Anfang des heutigen Tages – um 07:07 Uhr ging es im Morgengrauen los – immer wieder den linken Schuh umgebunden. Leider ohne Erfolg.

Ich war heute morgen der erste im Zimmer der raus ist (oh Wunder). Ich habe die ganze Zeit schon darauf gewartet, das die Chinesin und die 3 Koreaner aufstehen und sich fertig machen. Eigentlich wollten die ja um 06:00 Uhr mit der Kopf-Lampe loslaufen.

Heute war das Wetter endlich wieder einmal wie am ersten Tag. Schön warm, so das man auch ohne einen Berg hochzulaufen schwitzen muss.

Das Gefühl war schon am Anfang eigentlich nicht gut, aber eine Albergue hat mich auch nicht richtig angesprochen.

Irgendwann bei km 30 hat auf einmal mit einem kurzen Ziehen meine rechte Achillessehne aufgehört zu schmerzen. Mal schauen ob die ab ist 🙁

Zumindest waren damit die Schmerzen rechts weg, nur mein linker Fuß schmerzt immer mehr. Endlich in Pedrouzo angekommen habe ich wie erhofft ein Zimmer bekommen. Sogar ein Nobles!

Ein 2-Bett-Zimmer mit einem Spanier. Er spricht nur schlechtes Englisch aber mit Händen und Füssen haben wir uns verständigt.Während des Gesprächs habe ich auch festgestellt, das das Dictonary, das ich mir in der Albergue Nr. 3 mitgenommen habe nicht Spanisch-Englisch sondern Italienisch-Englisch ist. Glückwunsch Nick, 300 g zuviel über 150 km mitgeschleppt 🙂

Ich habe mir noch eine Hühnersuppe gemacht und ein Brot und Croissant gekauft (voll abgezockt 2 Euro; Unverschämtheit).

Ich hoffe das ich morgen wieder halbwegs die Schuhe reinbekomme. Ich wollte vor 12 Uhr mittag in Santiago sein, um dort in die Pilgermesse zu gehen. Ich hoffe, den Botafumeiro zu sehen. Ich weiß jetzt schon, das der Tag hart wird!

27.08.2011 – Casanova – Pedrouzo

Nick Horn ist für den Blog Nicks-Lifestyle.de verantwortlich und interessiert sich für die Themen Lifestyle, Technik, Sport und Reisen. Motto: Der Weg ist das Ziel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.