22.03.2015 – 10. Tag – Heimreise

Diese Nacht hat sich natürlich wieder hingezogen. Das wussten wir aber im Vorhinein. Wir sind morgens um kurz nach 04:00 Uhr mit der S-Bahn vom Flughafen zum Hauptbahnhof Hannover gefahren um dort noch einmal ins McDonalds zu gehen. Auf der Fahrt wurden wir sogar kontrolliert. Uwe hat sich dann noch einmal mit Burger und Kaffee für die Heimreise gestärkt. Ich bin bei meiner Abstinenz geblieben.

Ich habe sogar noch meinen, pünktlichen, ICE erwischt. Auch dieses Mal war die Fahrkartenkontrolle wieder kein Problem. 

In Hanau wurde ich dann von meiner Freundin abgeholt, sonst hätte ich noch 1,5 Stunden auf die nächste Bembel warten, und dann noch einmal 1 Stunde durch den Kahlgrund fahren, müssen.

Fazit:

Damit war mein Urlaub wieder einmal vorbei  😳 . Es hat mit Uwe wieder einmal viel Spaß gemacht mit Uwe eine Tour zu unternehmen. Wir konnten uns wieder einmal in Ruhe austauschen. Gerne wieder, Uwe.

Mein Ziel, das Bein zu trainieren habe ich im Großen und Ganzen erreicht. Leider ist aber immer noch sehr viel zu tun. Ich werde dranbleiben und versuchen das möglichst schnell aufzuholen. Es geht ja auch von Woche zu Woche besser.

22.03.2015 – 10. Tag – Heimreise

Nick Horn ist für den Blog Nicks-Lifestyle.de verantwortlich und interessiert sich für die Themen Lifestyle, Technik, Sport und Reisen. Motto: Der Weg ist das Ziel.

Markiert in: