11.12.2010 – Bangkok

In Bangkok angekommen habe ich mir erst einmal einen Schlafplatz gesucht um mich ein wenig auszuruhen. Leider hat das Ausruhen nicht so gut funktioniert.
Morgens ging es um 06:00 Uhr weiter Richtung Stadt. Ich bin zuerst mit der Skyline Bahn gefahren. Danach mit der Metro in die Nähe von Chinatown. Dort bin ich ein wenig herumgelaufen. Am Ende bin ich an Fluß gelandet. Von dort bin ich mit dem Schiff zum Wat Pho (liegender Buda; 46m lang und 15m hoch) gefahren. Danach erst einmal alles zu Fuß (wahrscheinlich zwischen 15-20 km):

  • Wat Phra Kaew
  • Grand Palace
  • Khao San Road (Backpacker Mekka)
  • Großer stehender Budda
  • Golden Mount
  • MBK Mall
  • CSC Mall

Gegen abend ging es wieder mit der Skyline Bahn zum Flughafen zurück. Damit bin ich um das Tuk-Tuk fahren herumgekommen. Im Terminal war noch ein viel Zeit absitzen vorgegeben, aber ich wollte im Dunkeln nicht in Bangkok alleine herumlaufen.

PS: Eine Frage stellte sich mir noch im Flugzeug. Wie kann man vom Aussehen philippinische Frauen (Filipinas) von thailändischen Frauen unterscheiden. Bis jetzt habe ich noch keine Antwort auf diese Frage.

11.12.2010 – Bangkok

Nick Horn ist für den Blog Nicks-Lifestyle.de verantwortlich und interessiert sich für die Themen Lifestyle, Technik, Sport und Reisen. Motto: Der Weg ist das Ziel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.