26.11.2010 – Reise Roxas/Boracay

Heute sollte es zum Baybay Beach von Roxas, Panay gehen, deshalb ging es morgens zuerst einmal zum Tagbac Terminal (zum 1. Mal mit dem Taxi – Nobel geht die Welt zugrunde). Ab dort sind wir mit dem Air-con Bus nach Roxas gefahren. Beim Aussteigen ist es ja normal, das die Tricycle Fahrer nerven. Also zuerst einmal was Essen im Straßenlokal. Nachdem wir herausbekommen hatten, das zum Beach kein Jeepney fährt, mussten wir auf die Variante Tricycle zurückgreifen. Am Beach angekommen haben wir uns in der einzigsten Unterkunft eingemietet (500P). Danach ging es direkt an den Strand. Der war aber nicht sonderlich hübsch (schön gesagt). Wir sind ein wenig herumgelaufen, haben was getrunken und uns die verschieden Seafood Restaurants angesehen. Danach habe ich den Beschluss gefasst, das ich hier nicht bleiben möchte. Ich wollte wieder nach Boracay.

Im Hotel habe ich jetzt erst einmal wieder die Hälfte des Geldes raus gehandelt. Danach ging es wieder mit dem Tricycle durch die stinkende Stadt zum Terminal und direkt in den Bus, der schon angefahren war. Das Ende der Busfahrt fand ich besonders toll. Im Fernsehen liefen Live-Ausschnitte von bekannten Künstlern (Bon Jovi, Eric Clapton, Eagles, Scorpions) und die Hälfte des Busses hat mitgesungen. Um 19:15 Uhr sind wir wieder auf Boracay angekommen (für mich das 4 Mal).

26.11.2010 – Reise Roxas/Boracay

Nick Horn ist für den Blog Nicks-Lifestyle.de verantwortlich und interessiert sich für die Themen Lifestyle, Technik, Sport und Reisen. Motto: Der Weg ist das Ziel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.